Produkte

Medscale-Körperwaage GPRS/GSM 2.1

Die tägliche Überprüfung des Körpergewichts stellt bei einigen chronischen Krankheitsbildern wie z.B. Herz- oder Niereninsuffizienz eine wichtige Maßnahme zur Überwachung des Krankheitsverlaufs dar. Denn häufig ist die schnelle und plötzliche Gewichtszunahme des Patienten ein wichtiger Indikator für die Verschlechterung des Krankheitsbildes.

Hieran anknüpfend haben Medscale systems und der LEIFHEIT-Konzern (Soehnle-Waagensysteme) in einem Kooperationsprojekt eine drahtlose Waage entwickelt, die mittels eines integrierten GSM-Moduls die Daten der täglich vom Patienten zu Hause vorgenommenen Gewichtsmessungen unmittelbar an den behandelnden Fach-, Hausarzt oder auch Pflegedienst weiterleitet.

Für den Patienten unterscheidet sich die Medscale-Waage von der Bedienung her nicht von einer handelsüblichen Körperwaage. Die Waage wird aufgestellt und schon mit der ersten Messung ist der Patient automatisch an das Medscale-Telemonitoring-System angebunden.



Features der Körperwaage Medscale systems GPRS/GSM 2.1:

  • automatische Datenübermittlung bei Messung
    (via GPRS/GSM, automatisierte Backup-Leitung: SMS)
  • One Device Solution
    (ein Bauteil, kein weiteres mobiles Endgerät erforderlich)
  • 24 Monate wartungsfrei
  • Akku-Betrieb
    (keine externe Stromversorgung erforderlich)
  • extra große LCD-Anzeige
  • rutschfeste Beschichtung
  • Körpergewicht: bis zu 150 kg
  • CE Zertifizierung (ISO 9001 und ISO 13485)